Woher bekomme ich kostenlose Bilder für meine Website?

Kategorie:
Author: Thomas Kirschnick
Veröffentlicht: 04.07.2022

Eine Website ohne Bilder ist wie eine Suppe ohne Salz. Die Suche nach passendem Bildmaterial gestaltet sich allerdings recht schwierig. Wenn man die Suchmaschinen bemüht, wird man schnell fündig. Es gibt natürlich eine Vielzahl von Anbietern. aber bei welchem kann man sich sicher sein, die Lizenzbedingungen einzuhalten? Oder flattert mir eines Tages eine kostenpflichtige Abmahnung ins Haus?

Wenn man ganz sicher gehen möchte und es auch etwas kosten darf, sollte man die kommerziellen Fotoarchive nutzen. Da wären zum Beispiel stock.adobe.com, depositphotos.com, istockphoto.com.

In der nun folgenden Liste findet Ihr Anbieter von kostenlosem Bildmaterial, das weitestgehend und der Lizenz Creative Commons Zero veröffentlicht wurde. Das Bildmaterial ist sowohl privat als auch kommerziell verwendbar und darf auch bearbeitet werden. Meistens ist nicht einmal eine Quellenangabe erforderlich.

WICHTIG!
Wir haben bei jedem Anbieter auch die Seite zu den gültigen Lizenz-Bedingungen verlinkt. Schaut euch diese bitte vor der Verwendung des Bildmaterials an. Lizenzbedingungen können sich ändern. Wir übernehmen keine Garantie.

Unsplash

Lizenz: Creative Commons Zero (Link)

Riesige Auswahl (über 4 Mio. Bilder/ Illustrationen)
Keine Urheber-Angabe nötig, kommerzielle Verwendung erlaubt.


Pixabay

Lizenz: Creative Commons Zero (Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die webreform GmbH ist eine WordPress Webdesign Agentur aus Potsdam bei Berlin. Mit etwa 15 Jahren in der Entwicklung von WordPress-Webseiten hat die Agentur umfangreiche Erfahrungen in der Umsetzung von Webprojekten jeglicher Größenordnung. Neben der Umsetzung von Website-Projekten widmet sich die Agentur mit Hingabe der technischen und inhaltlichen Website-Pflege.
© 2022 webreform GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
crossmenu